Barbara Pachl-Eberhart

Man sollte meinen, dass ich mich mit Krisen gut auskenne. Und ja, vermutlich stimmt das auch. Immerhin bin ich für viele Menschen eine Vertrauensfigur in Puncto Resilienz, seit im Jahr 2010 mein Buch "Vier minus drei" (ein Buch über den Unfalltod meiner Familie und über meinen unkonventionellen Weg zurück ins Leben) zum Spiegel-Bestseller wurde.


Wie kommen wir gut durch Krisen? Wie kann es uns gelingen, nicht zu verbittern und irgendwann wieder richtig glücklich zu sein? Diese Fragen bestimmen mein Leben als private und auch als lehrende und vortragende Person. 

 

Seit 2012 zeige ich Menschen, wie sie ihr Tagebuch zur Lebenskraftquelle machen und wie sie ihr (Er-)Leben in Bücher verwandeln können. Ich helfe Menschen, ihr Schreiben zu verbessern. Und ich helfe ihnen, ihr Leben durch das Schreiben zu verbessern. 

 

Nun schreibe ich mich selbst durch die Krise hindurch. Ich glaube fest daran, dass es funktionieren wird. Und auch daran, dass viele Menschen wieder Fuß fassen werden, indem sie sich einen Stift schnappen und dem Blatt Papier, das vor ihnen liegt, erzählen, was sie bewegt. 

 

Möchtest du auch schreiben?

 

Hier findest du meine Online-Schreibkurse, die auch dir helfen, die Kraft deiner Worte in Lebenskraft zu verwandeln. kreatives-schreiben.teachable.com

 

 

Das sind meine Bücher

Bitte denkt daran, dass derzeit viele lokale Buchhändler gratis liefern und helft ihnen dabei, zu überleben. 

 

Jahresbestseller Platz 2
2010 in Österreich
SPIEGEL-Bestseller 2010

SPIEGEL-Bestseller 2015

Lovelybooks Buchpreis

2017

1. Platz Sachbuch


Vorträge zum Anhören

In meiner Mediathek findest Du eine ganze Menge Vorträge zu den Themen Resilienz, Lebenskraft durch Schreiben und zur Frage, was Glück nach der Krise bedeutet. 

Zur Mediathek