30.3. - 15:30 - Namen

Ich nenne dich: Gefängniswärter. Bergführer zum Gipfel meiner selbst. Kinderzeitverordner. Liebeskatalysator. Unschuldiger Täter. Kollektivverbinder. Marathontrainer. Harmonielehrer. Weiche ins Internet. Kleinster Feind der Welt. Gestaltenwandler. Kummerbringer. Anpeitscher. Aufzeiger. Ausrede für so manches. Grund für so vieles. Kreativitätsbeschleuniger. Netzweber. Krone der Schöpfung? Herzöffner. Schreibdruckkochtopf. Mörder. Entschleuniger. Beschleuniger. Sklaventreiber. Schwarzer Peter. Fiesling, blöder. Lauernde Gefahr. Atemnehmer. Psychothriller. Falscher Film. Gedankenstopper. Hoffnungsbringer. Hoffnungszerstörer. Hoffnungserneuerer. Lebensverdreher. Existenzzerstörer. Rettungsring. Delfinwunschservierer. Klimaschutzabgeordneter. Meinungsbildner. Kunstzerstörer. Kunsterwecker. Projektionsfläche. Laserlampe. Röntgenapparat. Unerwünschter Begleiter. Diktator. Gefräßiges Tier. Gespenst in tausend Gestalten. Traumspender. Kraftnahrung. Alltags-Anästhesist. Wiederbelebungsgerät für alte oder vernachlässigte Freundschaften. Näher. Entferner. Leerfeger. Zusperrdienst. Vernunftappellierer. Gefühlskanone. Der nicht zuletzt lacht. Jahrhundertereignis. Und irgendwann: Erinnerung. 

 

***

 

Möchtest Du selbst die Kraft des Schreibens nutzen, um gut durch die Corona-Zeit zu kommen? Mach mit beim Corona-Wandelbuch-Projekt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christian H (Dienstag, 31 März 2020 13:10)

    So habe ich es noch gar nicht gesehen! Vielen Dank für die zahlreichen, auch witzigen und vielfältigen Inspirationen.....die letzten drei machen Hoffnung und Mut. Nochmals danke.

  • #2

    Renate (Dienstag, 31 März 2020 18:14)

    Ja, da schließ ich mich an, danke Barbara, danke, Christian !