31.3. - 22:50 - Freundeskreis

Ich hätte Lust auf etwas, das sich verboten anfühlt, aber eigentlich auch im Moment gar nicht verboten ist. Ein Treffen mit meinen Freunden, in einem Park. Und zwar so: Wir verabreden uns auf einer großen Wiese. Wir stellen uns in einen riesigen Kreis, jeder hat fünf Meter Abstand zum anderen. Wir bräuchten Kopfhörer und Funkgeräte, wie sie die Touristengruppen haben, die von einem Guide durch die Wiener Altstadt geführt werden. Jeder von uns hätte die Hörer im Ohr. In der Mitte des Kreises läge das Mikro, jeder kann es holen und wieder zurücklegen. Natürlich hätten wir Handschuhe an. Mein Herz platzt vor Sehnsucht nach meinen Freunden, während ich das schreibe. Dieser Kreis wäre besser, viel besser als nichts. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0