31.3. - 23:00 - Ich bin durch

Heute habe ich zum ersten Mal seit Corona die Abendnachrichten gehört. Dabei musste ich Mozart sein und Chopin sein Essen kochen, also habe ich nicht alles mitbekommen, aber was ich hörte, war, dass man durch einen Bluttest feststellen kann, ob jemand schon Corona hatte. Ich stelle mir jetzt vor, dass es bald T-Shirts gäbe (Pullis brauchen wir bald nicht mehr, es wird ja warm), auf denen steht: „Ich bin durch“. Vor den Menschen mit diesen T-Shirts bräuchten wir uns nicht zu fürchten. Und sie sich nicht vor uns. Wir dürften sie umarmen. Sie könnten uns helfen. Ich möchte so ein T-Shirt haben.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0