6.4. - 8:00 - Verkehrte Welt

Morgenstunde. Der Himmel strahlt in sattem Grün. Die Tulpen baumeln von den Bäumen. Draußen hat es schon zweiunddreizehn Grad, zu Mittag könnten es sogar zwölfundneunig werden. Ich habe lang in meiner Badewanne geschlafen. Jetzt bin ich aufgestanden, mit dem rechten Po zuerst, zum Frühstück gibt es Apfelmus mit Spaghetti, dazu werden wir Nachrichten aus dem kommenden Spätherbst hören. Dann Musik, die zu uns tanzt. Ich ziehe mir meine Lieblingskleidung an: an jeden Fuß ein Auto, ein Bächlein um die Beine, obenherum eine Umarmung, Streicheln um den Hals und auf den Kopf eine weiße Taube. Und dann geh ich träumen, bis der Abend mich weckt. Verkehrte Welt? Wie schön kannst Du sein!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Christine (Montag, 06 April 2020 09:38)

    Gelacht.....Danke!

  • #2

    Sabine (Montag, 06 April 2020 12:37)

    Herrlich! Solche Zeilen rieche ich gerne. Vielleicht versuche ich es gestern auch mit einem Text zur verkehrten Welt. Danke!

  • #3

    Renate (Montag, 06 April 2020 15:18)

    Auch danke ! Ich lach so gern ! ( eh auch oft über mich /mit mir selber . . )