8.4. - 22:00 - Groß geworden

Als Erika heute durch den Garten gestiefelt ist, um mir beim Einpflanzen des Salats im Hochbeet zu helfen, konnte ich plötzlich sehen, wie sehr sie in den letzten Wochen gereift und gewachsen ist. Das ist ja gar nicht so einfach zu erkennen, wenn man ein Kind ständig bei sich hat. Aber heute im Garten, da habe ich es wirklich gesehen. Ich dachte daran, wie es wohl für meine Eltern und für Erikas andere Betreuungspersonen sein wird, wenn sie Erika wiedersehen. „Gott, bist du groß geworden!“, diesen Satz wird mein Kind bestimmt oft hören. Ich dachte noch weiter. Auch ich bin in den letzten drei Wochen gereift und gewachsen. Ich stelle mir vor, wie mein altes Selbst meinem Neuen begegnen wird, in altvertrauter Umgebung, wieder daheim im normalen Leben. „Gott, bis du groß geworden!“ Ich kann mir vorstellen, dass ich es hier und da sehe. Ich will es mir gern selber sagen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0