10.4. - 14:00 - Das hilfreiche "b"

„Heute gehen mir die Worte aus. Kann man auch mit Worten fasten?“, hat eine Schreibkollegin heute in meiner Online-Schreibgruppe gefragt. Ich freute mich, als ich diese zwei Sätze las, da fühlte ich mich gleich weniger allein. Auch aus mir wollen heute keine Worte kommen. Schon seit gestern schweigen sie still. Ich könnte ja einfach einmal schreibfasten. Ja, gestern Abend hat das gepasst, da war die Stille satt und sonnenaufgetankt. Heute ist sie anders, heute quält sie mich. Heute ist die Stille da, weil ich mir das Schreien verbiete. Heute geht es mir gar nicht gut. Ich pflücke mir ein „b“ vom Erlaubnisbaum. Ich schreie nicht. Aber ich beginne zu schreiben.


Wollen auch Sie mit Hilfe des Schreibens Lebenskraft tanken? Meine Online-Schreibkurse gibt es nicht erst seit Corona und sie haben schon mehr als tausend Menschen begeistert: kreatives-schreiben.teachable.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Renate (Sonntag, 12 April 2020 13:27)

    Auf den zweiten Blick jetzt hab ichs verstanden ! Danke.